Internationale Wirtschaft & Entwicklung
... in Bayreuth studieren

+++VWL in Bayreuth erneut auf Spitzenplatz: CHE-Hochschulranking 2016/17 der ZEITonline+++

 

Die wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Lehrstühle der Universität Bayreuth begrüßen Sie herzlich auf dem Informationsportal des Studiengangs Internationale Wirtschaft & Entwicklung (IWE).

Wir verstehen uns als moderne, forschungsorientierte Wissenschaftler, aber auch als studentenorientierte Dienstleister. Exzellente Rankings im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich über mehrere Jahre hinweg belegen diesen Anspruch eindrucksvoll. Auch im Jahr 2016 nimmt die Volkswirtschaftslehre der Universität Bayreuth beim CHE-Ranking wieder einen Spitzenplatz ein.

Der Studiengang „Internationale Wirtschaft & Entwicklung“ beruht auf sechs Säulen:

  1. Mathematischen, statistischen und empirischen Grundlagen: Fundierte Kenntnisse in diesem Bereich sind eine wichtige Voraussetzung für ökonomische Analysen und haben auch eine hohe Praxisrelevanz.
  2. Ökonomischer Grundausbildung: Die Module der Mikro- und Makroökonomik bilden ein zentrales Fundament, um vielfältige Problemstellungen der Wirtschaft zu analysieren. Flankiert werden diese mit einem gut abgestimmten Kursangebot aus den Bereichen „Internationale Wirtschaft“, „Entwicklung“ sowie „Geld & Finanzen“.
  3. Vielfältigen Angeboten im Spezialisierungsbereich: Hier können vertiefende Kurse aus dem VWL- und BWL-Bereich gewählt werden, aber auch Veranstaltungen aus nachbarwissenschaftlichen Studiengängen wie der Soziologie, Ethnologie, Religionswissenschaft, Geographie. Hier zeigt sich die interdisziplinäre Komponente des Studiengangs.
  4. Integration eines Auslands- und Sprachkonzepts: Wir unterstützen aktiv ein Auslandssemester, Auslandspraktika oder/und die Wahl einer Fremdsprache, die im Studium vertieft oder neu erlernt werden kann. Unser Sprachenzentrum bietet hier ein reichhaltiges Angebot an.
  5. Theorie- Praxis-Dialog: Eine wirtschaftliche Ausbildung wird in dem Studiengang IWE in verschiedenen Bereichen durch die „Stimme und Analyse“ der Praxis ergänzt. So werden in Seminaren, Ringvorlesungen sowie in Spezialisierungsveranstaltungen immer wieder Unternehmensmitarbeiter und/oder Vertreter aus der Politik, Verbänden und NGOs zu Vorträgen und Diskussionen eingeladen.

Weitere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie in der Rubrik „Studium“ (Flyer, Kurzführer, Prüfungsordnung). Bevor noch ein paar Daten zur Studiensituation gegeben werden, soll noch die sechste Säule erwähnt werden:

  1. Engagierte Betreuung inklusiv vielfältiger Möglichkeiten für studentisches Engagement: Die Betreuung der Studierenden zeigt sich in der Arbeit des Moderators/der Moderatorin und des Studiendekans/der Studiendekanin. Auch die Fachschaft, der Volkswirtschaftsverein (vub) sowie die gewählten Studiengangsvertreter bieten bei Problemen stets gerne Hilfe an. Darüber hinaus bestehen an der Universität Bayreuth vielfältige Gruppierungen mit  außercurricularen Aktivitäten, die stets neue Mitstreiter suchen (einen Ausschnitt finden Sie unter der Rubrik „Vereine und Arbeitskreise“).

Mit etwa 70 Erstsemestern pro Jahr und 300 Studierenden insgesamt im Studiengang besteht ein sehr gutes und persönliches Verhältnis „Lehrende zu Studierenden“. Im Buddyprogramm des Vereins für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth zu Beginn des Studiums sowie in den einführenden Veranstaltungen lernen sich alle wechselseitig gut kennen und werden erste Freundschaften geschlossen.

Dieses Informationsportal stellt die wichtigsten Informationen zum Studiengang Internationale Wirtschaft & Entwicklung zur Verfügung. Es richtet sich vor allem an Studienbewerber und Studieninteressierte. Informationen zu aktuellen Ereignissen rund um den Studiengang Internationale Wirtschaft & Entwicklung in Bayreuth erhalten Sie als Student / Mitarbeiter der Universität Bayreuth über den E-Mail-Verteiler/Newsletter (bitte unbedingt anmelden).

Auf den folgenden Seiten finden Sie kurz gefasste Informationen über die Lehrstühle und Studienschwerpunkte, die IWE in Bayreuth bietet. Darüber hinaus erhalten Sie aktuelle Übersichten über den Studiengang IWE (Prüfungs- und Studienordnung, Modulhandbuch, Studienführer, Satzung zum Eignungsfeststellungsverfahren). Dieses Portal dient als erster Einstieg. Es soll vor allem Orientierung geben; detaillierte Informationen zu Lehre und Forschung finden Sie auf den jeweiligen Lehrstuhlseiten. Einen Überblick zur Forschung und Forschungsreputation der VWL-Professoren finden Sie hier.

Für Fragen stehen Ihnen der Studiengangsmoderator sowie die studentischen Studiengangsvertreter gerne zur Verfügung. Falls Sie Fragen haben, können Sie uns gerne eine Nachricht (vwl5@uni-bayreuth.de) zukommen lassen.

Moderator des Bachelor-Studiengangs ist Prof. Dr. Martin Leschke (Lehrstuhl VWL V).

letzte Änderung: 22.06.2016 10:54 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss · Sitemap